Heiko Kohn, der gelernte Maschinenbauer von der Nordseeinsel Föhr, hat in den letzten Jahren aus der Praxis heraus diverse Neuheiten entwickelt. Seine patentierten Geräte und Maschinen kommen u.a. im Wegebau zur Anwendung.


Die Arbeiten werden wesentlich vereinfacht zu deutlich geringeren Investitions- und Unterhaltskosten im Vergleich zu herkömmlichen Maschinen. Der HK Planierhobel z.B. dient der kostengünstigen Pflege und Neuanlage von wassergebundenen Wegen, Feldwegen, Wander- und Radwegen, Baustraßen, Strandpromenaden oder Treidelwegen. Er ist geeignet zum Verteilen und Abziehen verschiedenster Schüttgut-Materialien wie z.B. Schotter, Kies, Grand, Splitt oder Sand. Der vielseitig einsetzbare HK Planierhobel kann hinter jede beliebige Zugmaschine gehängt werden.

Innovative Technik aus dem Norden:

Informationen zum Download

HK Planierhobel
Sammelprospekt
2014/15

Arbeitsweise
Planierhobel

Planierhobel im Einsatz

Vertriebsgebiet

Gebiet 1
Jörg Tiedemann
Mobil: 0 170 / 2 72 13 46
E-Mail

Gebiet 2
Hartmut Link
Mobil: 0 170 / 5 63 64 18
E-Mail

Gebiet 3
Frank Selsemeier
Mobil: 0 175 / 7 41 68 93
E-Mail